Für den Beusucher





Profil
Tschew




























© Tschew 24.12.07
Steckbrief
Tschew ist ein kackeBeu und hat seit dem 24.12.07 schon
1988 Beiträge geschrieben.

Der letzter Beusuch war am 26.09.16.


Name
Alexander H.

Geburt
22.02.84 in Bernau

Kampfmaße
0,00172km - 1,5 Zentner - 18 % Fett

Wohnsitz
Berlin-Lichtenberg

Tätigkeit
Student sowie selbige Werkskraft

Interessen
Abschweifen, Sport, Umwelt genießen

Auszeichnungen
Tschew-Faktor: 140
Lieblings...

Musik
Ruhige, traurige, klassische Musik

Zitat
„Ich hab keine Zitate im Kopf.“ Frei nach Alexander Tetzlaff

Land
Berlin

Gebäude
Den Deutsche Bank Tower in Frankfurt am Main

Tier
Rüpel

Döner
Knoblauch, scharf, Kräuter, Zwiebeln, mit alles und komplett

Instrument
Flügel
Interview
Hallo Tschew, wie kamst du eigentlich zu deinem schnippischen kackeBeus-Namen?
Nachname, rückwärts, Abstraktion.
Das nenn ich eine kurze, prägnante Antwort. Färbt möglicherweise der Umgang mit Rüpel ab? Wie würdest Du denn deine Beziehung zu ihm beschreiben?
Ich bin sein Herrchen und er ist mein Hund.
Kommen wir zu einem anderen wichtigen Punkt in deinem Leben. Du hast drei Jahre an der FHTW Berlin studiert um dich nun von einigen als Edelhausmeister bezeichnen zu lassen, doch was ist eigentlich ein Hausmeister?
Ein Hausmeister ist ein Mensch, der sich entschieden hat zu studieren und dann aber wegen dem NC Facility Management genommen hat.
Eine weise Entscheidung die du sicherlich nicht bereust?! Würdest du von Glück sprechen, dass du diesen Weg gegangen bist? Bist du allgemein ein Glückspilz?
Ja, ich habe schon sehr oft Glück gehabt. Aber Glück ist nur, wenn man nicht mit den Dingen rechnet die passieren und man diese Dinge dann zu seinem Vorteil verarbeiten kann.
Zum Vorteil erweist sich gerade im Stau deine sogenannte Hüpfschüssel, das ist doch dein Motorrad, oder?
Ja…
Viele Autofahrer sind der Meinung Motorräder wären besser nie erfunden worden? Welches Patent wäre deiner Meinung nach lieber abgelehnt worden?
(überlegt) Das Fernsehen, weil man mit dem Fernsehen sehr viel Zeit verbringt und nicht aktiv ist und die Zeit verfliegt als hätte man ganz viel getan.
Man munkelt dass du diese Zeit unter anderem lieber mit der Suche nach lustigen Namen verbringst?
Ja, ich hab da eine ganze Latte von seltsamen Namen in meinem Handy gespeichert.
Dann wünsche ich viel Erfolg bei der weiteren Suche und bedanke mich, dass du dir kurz Zeit genommen hast.
An was denkst du spontan bei...

Empfängnisverhütung
Vaginalring

Regelstudienzeit
möglichst kurz halten

Grafikkarte
Am besten immer gebrauchte kaufen, die schon 2 Jahre alt sind und dann keine Spiele spielen.

Friedrichshagen
Fällt mir überhaupt nichts zu ein. Ist das irgendwo, wo wir schon gewesen sind?

Alexanderplatz
multikulturelles Zentrum mit sehr guter Verkehrsanbindung
Entweder oder
Ost / West
West, weil West ist mehr… irgendwie, mit Entfaltung verbunden.
Obst / Gemüse
Obst, schmeckt einfach leckerer.
schwarz / weiss
Weiss, weil man darauf Schwarz besser lesen kann.
Treppe / Fahrstuhl
Treppe! Nicht etwa weil es gesünder ist, sondern weil Treppe ein sehr offener Begriff ist, mit dem man viel machen kann.
Nintendo / Playstation
Ganz klar Nintendo, weil einfach der Ansatz viel kreativer ist. Schon immer gewesen!
Schlußbemerkung
Erst der Spass, dann das Vergnügen.





Kacke, Kot - das ist doch alles SCHEISSE!
- Tschew



Eckpert und Sylvi in Australien